inwärts hüten

 

Jahr 1

Wohin mit Kind?

Rotes Kreuz - Hütedienst
031 384 02 93, huetedienst@srk-bern.ch, Anfrage: Mo–Fr, 7.30–11.30 Uhr

Dein Kind ist krank und du musst arbeiten, du bist erschöpft und brauchst Entlastung, du hast einen unlösbaren terminlichen Engpass: Die Betreuerinnen vom Roten Kreuz kommen zu dir nach Hause und schauen liebevoll zu deinem Kind. Je nach Wetter gehen sie mit ihm spazieren, auf den Spielplatz, ins Museum oder ins Dählhölzli oder sie bleiben eben bei dir zu Hause und bereiten eine Mahlzeit zu und lesen Geschichten vor. Wenn es nicht darum geht eine Notsituation zu überbrücken (spontaner Einsatz), empfiehlt es sich, im Voraus anzufragen.

Wann: bei Bedarf, somit auch nachts und an Wochenenden

Kosten: je nach Einkommen, bei niedrigster Einkommensstufe
5 Franken pro Stunde, Mindestdauer pro Einsatz: 3 Stunden, ausserdem wird eine Stunde Wegzeit zum Betreuungstarif verrechnet

Web: flyer

Jugend-Job-Börse
031 321 60 49, Anfrage: Mi 13-17 Uhr oder Formular

Bei der Jugend-Job-Börse gibt es viele Jugendliche – Mädchen und Buben, die einen Babysitterkurs absolviert haben und als Nebenjob gerne Kinder hüten möchten. Zum Teil sind sie bereits sehr erfahren, weil sie sich etwa schon um ihre eigenen kleinen Geschwister gekümmert haben. Andere müssen es erst lernen, weswegen man sie ein bisschen begleiten sollte. Die Jugendlichen sind in der Regel sehr motiviert. Gerade wenn es um eine Entlastung geht, funktioniert es beispielsweise wunderbar, dass man den Jugendliche und das Baby in einem Nebenzimmer spielen lässt, man selbst in Wohnung was herumhantiert – und einfach von Zeit zu Zeit mal nachsieht.

Wann: nach Bedarf, Achtung!: während Schulferien geschlossen

Kosten: 15 Franken pro Stunde

Web: www.jugend-job-boerse-bern.ch

Babysitting-Plattform
des Schweizerischen Roten Kreuzes

Bei der Babysitting-Plattform vom Roten Kreuz kann man online nach Postleitzahl und nach Alter einen Babysitter suchen. Mit Bild beschreiben sich die Jugendlichen in einem kleinen Text, berichten über ihre Stärken und Hüte-Erfahrungen. Du fragst die Babysitter online an, und wenn es geklappt hat, zahlst du dem Roten Kreuz eine einmalige Vermittlungsgebühr von 30 Franken. Die Jugendlichen haben alle einen Babysitterkurs absolviert. Die Anzahl der aufgelist- eten Babysitter in Bern ist noch nicht riesig und die Babysitter antworten leider nicht immer. Nichtsdestotrotz ist es ein Versuch wert, zumal die Plattform am Wachsen ist und zurzeit optimiert wird.

Wann: nach Bedarf

Kosten: je nach Alter des Babysitters zwischen 8 und 18 Franken

Web: zur Plattform

Babysitter spielen.jpeg

Sitly
Online-Plattform mit Tagesmüttern und Babysittern

Du möchtest gerne wieder mal ausgehen, Zeit zu zweit mit deinem Liebsten verbringen, deine Joggingrunde drehen? Oder ruft die Arbeit? Kein Problem! Auf der Online-Plattform Sitly stellen sich Tagesmütter und Babysitter aus Bern vor. Du kannst eine Betreuung unter anderem nach Alter, Referenzen, Sprachkenntnissen, Verfügbarkeit und Erfahrung suchen und verschiedene Profile anschauen. Deine Anmeldung und das Durchstöbern sind kostenlos. Spricht dich ein Profil einer Tagesmutter oder eines Babysitters an, benötigst du für die Kontaktaufnahme allerdings eine Premium-Mitgliedschaft. Diese kostet: 19 Franken für 1 Monat oder 36 Franken für 3 Monate.

  

Wann: nach Bedarf

Kosten: je nach Babysitter/Tagesmutter, zw. 10 und 25 Franken pro Stunde

Web: www.sitly.ch

Babysitting24
Online-Plattform mit vielen Babysittern und für jedes Elternbudget

Gute Profilansichten der Babysitter, wo man ihre Qualifikationen, Erfahrungen, ihren Stundenansatz, persönlichen Beschreib und in einer Wochenübersicht sogar ihre Verfügbarkeit anschauen kann. Die Internetseite Babysitting24 ist wirklich User-freundlich und zahlreiche Babysitter auch aus Bern sind da aufgelistet. Die Profile der Babysitter kann man sich einfach so anschauen. Wenn man schliesslich ein Hüetimeitschi oder einen Hüetibuben kontaktieren möchte, muss man sich erst einloggen (ist rasch getan) und dann Premium-Mitglied werden. Da gibt es verschiedene Abo-Angebote. So kostet ein Jahr 90 Franken. Je nach Dringlichkeit verschmerzbar.

Wann: nach Bedarf

Kosten: Babysitter setzen Lohn, es gibt z.B für 10 Franken pro Stunde

Web: www.babysitting24.ch

Baby Bärn

Facebook liken:

  • Wix Facebook page

© 2014 by Baby Bärn