Baby Bärn

Facebook liken:

  • Wix Facebook page

© 2014 by Baby Bärn

Elternkurse

Was sagt mein Baby, wenn es schreit?

«von Anfang an!» – eine Veranstaltungsreihe für werdende und gewordene Eltern

In der Veranstaltungsreihe «von Anfang an!» werden Bedürfnisse und Kommunikation des Babys im ersten Lebensjahr angeschaut. Im November geht es mit «Was sagt mein Baby, wenn es schreit?» los. Beleuchtet werden stressige Momente wie Quengeln, Weinen, Schreien in den Alltagssituationen rund ums Wickeln, Spielen, Tragen oder Einschlafen. Weitere Themen sind unter anderem «Stärkung der Elternkompetenz» und «Aufbau einer sicheren Eltern-Kind-Bindung». Kursleiterin sind Hebamme Christin Tlach und Familienberaterin Carole Gonzalez. 

Wann: Donnerstag, 15. November, 14.30-16 Uhr  

Wo: KompetenzWasser, Bollwerk 21, 1. OG, Bern

Kosten: 20 Fr. für Einzelpersonen, 30 Fr. für Paare, 15 Fr. für KompetenzWasser-Kunden

Anmelden und Kontakt: Tel 031 382 82 82 oder Formular --> www.kompetenzwasser.ch

Elternkurse im Familientreff

mehrere Kurse 2018

Im Familientreff nahe Egelsee gibt es kostenpflichtige Kurse für Eltern. Etwa den "Nothilfekurs Kleinkinder" oder den Kurs "Entspannter erziehen – wenn Kinder nicht gehorchen". Um einen Überblick über das Kursangebot 2017 zu erhalten, klicke hier.

www.familientreff.ch

Hallo – da bin ich! – Modul 1 ElternLehre

was kleine Kinder brauchen – ab Geburt bis 1 Jahr

«Wie Babys kommunizieren», «Mutter sein/Vater sein», «Geborgenheit und Verlässlichkeit» sowie «Familienalltag stressfrei organisieren»: Dies sind einige der Themen im ersten Modul des Elternkurses Baby-Kleinkind. Die ElternLehre will Eltern während der ersten drei Lebensjahre des Kindes begleiten, beraten und stärken. Der gesamte Baby-Kleinkind-Kurs besteht aus drei Modulen. Jedes Modul kann einzeln besucht werden.

Wann: 5 Donnerstagabende, 1x pro Monat, 18. Oktober bis 28. Februar 2019, 19.15-21.45 Uhr  

Wo: Einkaufszentrum Wankdorf, Schulungsraum, Eingang Sempachstrasse

Kosten: 180 Franken für Einzelpersonen, 290 Franken für Paare

Anmelden und KontaktMarlies Bieri, marlies.bieri@elternlehre.ch, www.elternlehre.ch

Ich will gross und stark werden! – Modul 2 ElternLehre

was kleine Kinder fördert – ab Krabbelalter bis 2 Jahre

«Meilensteine der Entwicklung», «Verantwortungsbewusster Umgang mit Medien» und «Warum spielen für kleine Kinder so wichtig ist»: Dies sind einige der Themen im zweiten Modul des Elternkurses Baby-Kleinkind. Für Eltern mit Kind ab Krabbelalter bis 2 Jahre. Die ElternLehre will Eltern während der ersten drei Lebensjahren des Kindes begleiten, beraten und stärken. Der gesamte Baby-Kleinkind-Kurs besteht aus drei Modulen. Jedes Modul kann einzeln besucht werden.

Wann: 5 Dienstagabende, 1x pro Monat, 16. Oktober bis 12. Februar 2019, 19.15-21.45 Uhr  

Wo: Einkaufszentrum Wankdorf, Schulungsraum, Eingang Sempachstrasse

Kosten: 180 Franken für Einzelpersonen, 290 Franken für Paare

Anmelden und KontaktMarlies Bieri, marlies.bieri@elternlehre.ch, www.elternlehre.ch

Ich kann nicht immer gehorchen! – Modul 3 Elternlehre

Was kleinen Kindern Orientierung gib – ab 18 Monaten bis 3 Jahre

«Halt geben und "Halt!" sagen», «Trotzalter und Wutanfälle», «Wie Kinder selbstständig werden» und «Hilfreiche Rituale für den Familienalltag»: Dies sind einige der Themen im dritten Modul des Elternkurses Baby-Kleinkind. Für Eltern mit Kind im Alter ab 18 Monate bis 3 Jahre. Die ElternLehre will Eltern während der ersten drei Lebensjahre des Kindes begleiten, beraten und stärken. Der gesamte Baby-Kleinkind-Kurs besteht aus drei Modulen. Jedes Modul kann einzeln besucht werden.

Wann: 5 Mittwochabende, 1x pro Monat, 17. Oktober bis 13. Februar 2019, 19.15-21.45 Uhr  

Wo: Einkaufszentrum Wankdorf, Schulungsraum, Eingang Sempachstrasse

Kosten: 180 Franken für Einzelpersonen, 290 Franken für Paare

Anmelden und KontaktMarlies Bieri, marlies.bieri@elternlehre.ch, www.elternlehre.ch

Notfälle bei Kleinkinder – was tun?

für (werdende) Eltern, Grosseltern und Betreuungspersonen von Babys

Kinder haben einen natürlichen Bewegungsdrang. Sie erforschen, springen, klettern – wie kann ich Unfällen vorbeugen, wie reagieren, wenn doch etwas passiert? Anhand vieler praktischer Beispiele und durchs Üben von Hothilfemassnahmen erlangen Sie Sicherheit im Umgang mit Notfallsituationen. Themen des Kurses sind unter anderem: Verbrennungen, Vergiftungen, Wundversorgung, Hausapotheke und Wiederbelebungsmassnahmen.

Wann: 2 Donnerstagabende, im November, 18.30-22 Uhr, mehr Infos

Wo: Petrus Kirche, Brunnadernstrasse 40, 3006 Bern

Kosten: 100 Franken

Kontakt: Fabienne Baumeler, 079 718 41 46

Notfälle bei Kleinkindern

durchgeführt vom Samariterverein

Der Kurs Notfälle bei Kleinkindern erlernst du sicheres Handeln im Umgang mit Kindern in Notfallsituationen. Insbesondere liegt der Fokus des Kurses auf dem korrekten Vorgehen und der Anwendung von Erste-Hilfe-Massnahmen bei ansprechbaren wie auch bewusstlosen oder leblosen Kindern. Kursinhalte sind unter anderem «Sturz vom Wickeltisch», «Wiederbelebung» und «Fremdkörper verschlucken».

Wann: 2 Samstagmorgen, im November, 9-13 Uhr, mehr Infos

Wo: Kolpinghaus, Mattenhofstr. 32, 3007 Bern

Kosten: 120 Franken Einzelperson, 200 Franken Ehepaar 

Kontakt: Kurssekretariat Samariterverein, kurse@samariterbern.ch

Please reload