Baby Bärn

Facebook liken:

  • Wix Facebook page

© 2014 by Baby Bärn

auswärts hüten

Oase
INNENSTADT, Hotel Kreuz, Zeughausgasse 39, 3. Stock

Gemütliches Zusammensitzen der Eltern in der beschaulichen Cafeteria, mit preiswertem Kaffee und Gipfeli. Daneben grenzt die Spieloase, ein grosser Raum mit zahlreichen Spielsachen. Da findet ganz bestimmt jedes Kind etwas zum Verweilen. Es gibt Tische zum Basteln, Puzzles, Krabbelwürmer, Eisenbahn, Bücher, Lego oder Kochecke. Mindestens zwei Betreuerinnen spielen mit den Kindern.  Bleiben die Eltern im Café, ist der Hütedienst kostenlos. Will man in der Stadt etwas erledigen, kann man das Kind getrost abgeben. Alter: vom Baby bis zum 4-Jährigen.

Wann: jeden Dienstag, 9-11.30 Uhr, ausser Schulferien

Kosten: 3 Franken pro Stunde, wenn Eltern die Oase verlassen

Web: oase

Wohin mit Kind?

Jahr 1

Small World Kinderhütedienst
INNENSTADT, Speichergasse 27, Passage, 1. Stock

Brauchst du ab und zu Kinderbetreuung? Hast du eine unerwartete Arbeitssitzung? Oder möchtest einkaufen gehen? Small World bietet Kinderbetreuung mitten in der Stadt Bern an: stundenweise bis zu ganzen Tagen. Kleinkinder von 3 Monaten bis 2 Jahre werden nur mit Voranmeldung (mind. 24 Stunden vorher) auf-genommen, und der Hütedienst ist nicht sehr preiswert. Wer aber einen Einkauf in einem der Partnergeschäfte von Small World betätigt und einen Stempel vorweisen kann, etwa vom Loeb, bekommt die erste Betreuungsstunde um 6 Franken vergünstigt.

Wann: Montag-Freitag, 9-18.30 Uhr

Kosten: 20 Franken pro Stunde, 2-8 Jahre: 10 Franken pro Std.

Web: www.small-world.ch

Kinderhort im Inselspital
INSELSPITAL, Freiburgstr. 31, Kinderklinik, Geschoss A

Wer nachmittags einen Arzt- oder Zahnarzttermin auf dem Areal des Inselspitals hat oder einen Patienten besuchen gehen will, der kann im Kinderspital das Baby zur Betreuung in den Kinderhort bringen. Im liebevoll eingerichteten Spielraum wird das Kind von freiwilligen Helferinnen des Inselspitals betreut. Es gibt Zvieri. Nur gesunde Kinder werden aufgenommen, und die Eltern dürfen das Areal nicht verlassen. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Der Kinderhort befindet sich in der Familien Wartelounge beim Centro.

Wann: Montag-Freitag, 13.30-16.30 Uhr

Kosten: gratis

Web: kinderhort

Familientreff
SCHOSSHALDE, nahe Egelsee, Muristr. 27

Wunderbar praktischer Ort: Das Spielzimmer im Familientreff bietet den Kindern nicht nur viele Spielmöglichkeiten, sondern den Eltern auch eine kleine Auszeit. Die Cafeteria liegt gleich neben dem Spielzimmer, wo Vater oder Mutter Zeitung lesen, Kaffee trinken oder mit anderen plaudern kann. Im Spielraum hält sich immer eine Aufsichtsperson auf. Will man als Elternteil den Treff verlassen, kann man mit Voranmeldung (bis 17.30 Uhr des Vortages) das Kind ab 4 Monaten zur Betreuung bis zu vier Stunden abgeben. Bleibt man im Haus, kann man spontan zu jeder Zeit hin. Es gibt einen Garten.

Wann: Montag-Freitag, 8-17.30 Uhr, ausser Schulferien

Kosten: 10 Franken pro Stunde, ab 1 Jahr: 8 Franken pro Stunde

Web: www.familientreff.ch

Kinderhütedienst MüZe
BETHLEHEM, Waldmannstr. 15

Ein grosses Zimmer mit allerlei Spielwelten. Der Hütedienst im Mütterzentrum Bern-West betreut Kinder ab 0 Jahren. So gibt es die Babyecke für die Kleinsten, aber auch eine tolle Spielküche, ein Kletterhaus oder einen Gumpi-Raum für die Grösseren. Etwa vier Betreuungspersonen begleiten die Kinder, die bei schönen Wetter ebenso im Garten mit Schaukel und Kletterelementen verweilen können. Das Kind kann ohne Voranmeldung gebracht werden. Das Zvieri kostet zusätzlich 1 Franken. Als Mutter darf man auch im Mütterzentrum bleiben und mit Kind im Spielraum spielen.

Wann: Mo-Fr, 14-17.30 Uhr, ausser Schulferien

Kosten: 4 Franken pro Stunde; wenn Mutter bleibt: 1 Franken insgesamt

Web: Kinderhütedienst MüZe

Kinderland Westside
WESTSIDE, Shoppingcenter, 2. Stock Atrium, Riedbachstr. 100

Das grossräumige Kinderland im Westside ist ein Spielparadies für Kinder von 0 bis 8 Jahren. Es gibt eine Rennstrecke mit Bobbycars, Kletterwald, Wasserfallrutschbahn oder Bastelecke. Die ganz Kleinen werden in einer separaten Krabbelwelt gehütet. Die Eltern müssen erreichbar im Einkaufszentrum bleiben, können aber mal in Ruhe shoppen oder einen Kaffee trinken gehen. Das Kinderland ist wohl der einzige Hütedienst in einem Shoppingcenter, der auch Babys aufnimmt. Es kann vorkommen, dass man an Tagen wie Samstag anstehen muss. Maximale Aufnahmedauer: vier Stunden.

Wann: Di-Do 8.30-19 Uhr, Fr bis 20 Uhr,  Sa 8-17 Uhr

Kosten: 3 Franken pro Stunde

Web: kinderland westside